Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

LandZEIT Mai 2015

20 TrAChTEnMArKT Dirndl, Lederhosen, Jan- ker, Hüte, Gürtel, Schmuck, Knöpfe und Hosenträger – all das findet man auf dem Gredinger Trachtenmarkt. TrAChTEnMArKT UNTER DEN Rock GESCHAUT I mmer am ersten Wochenende im September zieht der weithin bekannte Gredinger Trachtenmarkt Besucher aus der Region und darüber hinaus an. Dann wird der mittelalter- liche Stadtkern zum Tummelplatz für Fieranten und Schaulustige.Am 5. und 6. September 2015 ist es wieder so weit: Der inzwischen 22.Trachten- markt unter dem Motto „Unter den Rock geschaut“ ruft – und Jung wie Alt ist auf den Beinen. Bei der Stadt- verwaltung Greding laufen die Vor- bereitungen bereits auf Hochtouren. Samantha Thimm vom Touristikbüro organisiert seit drei Jahren zusammen mit dem Bezirk Mittelfranken und dem Bayerischen Landesverein für Heimat- pflege dieses traditionelle Ereignis. Mit rund 12.000 Besuchern wird wieder gerechnet. Im Zeichen von Tracht und Tradition Der Gredinger Trachtenmarkt ist mittlerweile zur größten Trachten- Fachmesse Deutschlands avanciert. Vorgestellt werden Trachten und regionale Kleidungskultur. Der Markt ist eine überregionale Anlaufstelle, Börse und Einkaufsmöglichkeit für alle, die sich für Trachten interessieren, sie kennenlernen, erforschen, selber herstellen oder kaufen möchten. „Zum Markt kommen jährlich rund 100 Aussteller aus ganz Deutschland und auch aus den angrenzenden Nachbarländern“, freut sich die Gre- dinger Touristikchefin. Zum Angebot gehören Dirndl, Lederhosen,Jacken, Janker, Hemden und die passenden Accessoires wie Hüte, Hauben, Mützen oder Gürtel, aber ebenso Schmuck, Knöpfe und Hosenträger. Zudem wer- den interessante Handwerkstechniken wie Klöppeln oder Sticken gezeigt. Trachtenberater aus den bayerischen Bezirken und Vereinen informieren über regionale Trachten und führen diese auch vor.Traditionelle Volks- musik und Volkstanz sorgen für die passende Unterhaltung. Ebenso wenig fehlen dürfen regionale Spezialitäten wie die fränkische Bratwurst. Bräuche über den Tellerrand hinaus 1994 wurde der Gredinger Trachten- markt ins Leben gerufen. Der Heimat- und Kulturverein Greding unter der

Seitenübersicht