Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

LandZEIT Mai 2015 - Spezial: Tracht

Dirndl und Lederhosen Wer heute in Jeans und T-Shirt zu einem Volksfest geht, fällt damit garantiert auf. Denn anders als noch vor einigen Jahren zeigt sich die Mehrheit der Besucher dort in Dirndl und Lederhosen.Vielen erscheint die Tracht inzwischen als die einzig passende Festkleidung. Frauen aus der Groß- stadt tragen ebenso selbstverständlich Dirndl wie ihre Geschlechtsgenossinnen aus dem ländlichen Raum.Was früher als Arbeitsgewand diente, verhilft seiner Trägerin nun – durchwirkt mit Silberfäden und bestickt mit glitzern- den Pailletten – zum großen Auftritt.Während so mancher die fantasievollen Kleidungsstücke bestaunt, monieren andere die allzu großzügige Auslegung der überlieferten Schnitte und Muster. Entscheidend ist aber: Junge Men- schen setzen sich wieder mit dem Thema „Tracht“ ausei- nander. Und gerade die Neuinterpretation der traditionellen Gewänder hält die Tracht am Leben. STEPHANIE ULHERR Spezial KEin fEST ohnE 17

Seitenübersicht